planus media macht analoge Out-of-Home-Werbeträger erstmals pächterübergreifend programmatisch plan- und buchbar

Pressekontakt

Peter Herbrand

+49 (0)221 / 99 38 57 - 65
peter.herbrand@planus-media.de

planus media GmbH -
Agentur für regionale Medien

Von-Werth-Str. 8
50670 Köln

Köln, 22.03.2024. Der Kölner Out-of-Home- und Geomarketing-Spezialist planus media gründete zum 01.03.2024 die „Mobile Audience Solutions“. Die neue AdTech-Initiative schließt eine Lücke in der gesamten OOH-Wertschöpfungskette: Erstmalig werden auch analoge Werbeträger, und damit die größte Media-Reichweite Deutschlands, für die programmatische Planung und Buchung innerhalb der Demand-Side-Plattformen (DSP) bereitgestellt – pächterübergreifend und belastbar funktionsfähig. Möglich macht dies eine strategische Partnerschaft mit der marktführenden Supply Side Plattform SSP1 der One Tech Group. Out-of-Home wird somit nicht nur wie bisher in der digitalen (DOOH), sondern jetzt auch in der herkömmlichen, analogen Form echter Bestandteil moderner und vernetzter Media-Konzepte. Der Hauptunterschied zu bisherigen Angeboten: Dank der technischen Lösung der Mobile Audience Solutions bekommen die Media- und Marketing-Entscheider pächterübergreifend exklusiven Zugriff auf alle bundesweit verfügbaren, analogen Out-of-Home-Flächen. Diese können über die DSP direkt geplant und gebucht werden.

Der Clou: Über die proprietäre Technologie der Mobile Audience Solutions wird eine Verbindung zwischen analogen OOH-Inventaren, bereitgestellt von planus media, zur SSP1 geschaffen. Daten-Know-how für präzises Zielgruppen-Targeting und für die Erstellung kundenindividueller Vermarktungseinheiten (Deals) liefert Scopience, das hauseigene Geomarketing- und Forschungsinstitut der planus media unter der Leitung von Oliver Schleyer. Alle Informationen über Zielgruppen, Vermarktungseinheiten und Spezialnetze, Reichweiten und mediarelevante KPIs stehen für moderne Marketing- und BI-Reporting-Systeme zur Verfügung. Eine integrierte Schnittstelle gewährleistet das Fulfillment inklusive Druck und Distribution der Werbemittel.

Mobile Audience Solutions: Experten für die zunehmende Komplexität in der OOH-Mediaplanung

Mit dem Projekt tritt planus media der zunehmenden Fragmentierung im Out-of-Home-Markt mit einer All-in-One-Lösung entgegen. „Viel zu lange wurde Außenwerbung von den unterschiedlichen Buchungsmechaniken in ihrem Wachstum gebremst. Analog und digital, keine intermediale Vergleichbarkeit, unterschiedliche Erfolgskriterien. Alles viel zu kompliziert. Wir sind auf den digitalen Dashboards, den Cockpits der Media- und Marketing-Entscheider, zu lange schlicht nicht aufgetaucht. Ziel unserer Kooperation ist es, diese branchenweite Herausforderung zu beheben“, so Axel Wiehler, Geschäftsführer von planus media.

Daniel Siegmund, Gründer und Geschäftsführer der One Tech Group ergänzt: „Wir sind der Überzeugung, dass die relevanten One-to-many-Mediakanäle, wie auch OOH, selbstverständlich Teil des programmatischen Ökosystems sein müssen. Umso mehr begrüßen wir den zukunftsweisenden Ansatz der Mobile Audience Solutions.“

Als Geschäftsführer der Mobile Audience Solutions zeichnet Martin Hubert verantwortlich. Durch unterschiedliche Führungspositionen bei Omnicom, Axel Springer, Ströer und Publicis Performics bringt Hubert weitreichende Marketing- und Media-Erfahrung mit – sowohl klassisch als auch digital. Er ergänzt: „Die erste wirklich überzeugende holistische Lösung für die programmatische Außenwerbung ist hier. Wir lassen die Grenzen zwischen analogen und digitalen OOH-Inventaren endlich verschwinden. Dahinter steckt ein Team von Spezialisten, die sowohl aus dem digitalen Performance-Marketing als auch OOH-Vermarkter-Bereich kommen.“

Bei planus media führt Dr. Christoph Stock das Projekt an. Er fungiert seit Sommer 2023 in der eigens hierfür geschaffenen Position des Geschäftsleiter AdTech und sagt: „Unsere Geomarketing- und Daten-Kompetenz ist das entscheidende Add-on und der Brückenschlag von spezifischen Vermarktungseinheiten zu digitalen Zielgruppen-Beschreibungen, die direkt auf der Plattform programmatisch zur Verfügung stehen. Mit der SSP1 haben wir den bestmöglichen Partner gefunden, um das Angebot im Markt zu platzieren.”


Über die Mobile Audience Solutions:

Die Mobile Audience Solutions ist ein strategisches Projekt der planus media, Agentur für Out-of-Home und Geomarketing, auf Basis der SSP1, der führenden Supply-Side-Plattform (SSP) der One Tech Group. Über technologiebasierte Prozesse und Schnittstellen verbindet die Mobile Audience Solutions Publisher von analogen Media-Reichweiten mit der SSP1 und stellt diese somit für die programmatische Planung- und Buchung innerhalb der Demand-Side-Plattformen (DSP) zur Verfügung.
Mehr zur Mobile Audience Solutions unter www.mobile-audience-solutions.de

Über planus media:

planus media ist der führende Spezialist für innovative (digitale) Out-of-Home-Kommunikation und Innovator für Geomarketing-Lösungen in Deutschland. Mehr als 50 Spezialisten beschäftigen sich täglich mit dem komplexen Markt lokaler und regionaler Medien. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten unabhängig und mittels selbstentwickelter, effizienter und miteinander vernetzter Geomarketing-Software. Datenanalyse, Zielgruppenscoring, Targeting, Mediastrategie und -technologie liefert die Kölner Agentur aus einer Hand. planus media ist der innovative Partner für regionale Mediaentscheidungen, der Erfolgsfaktor für geobasierte Zielgruppenansprache.
Mehr zu planus media unter www.planus-media.de

Über die One Tech Group:

Die One Tech Group ist der Supply-Side-Spezialist für sämtliche One-to-many-Kanäle und bietet Lösungen in den Bereichen Programmatic Technology und Adserving, Data Activation sowie Inventory Management. Dabei vereint das Unternehmen sämtliche technischen Lösungen und Produkte für One-to-many-Publisher auf einer Plattform – von digitaler Außenwerbung (DooH) inklusive Instore Retail Media, über Out-of-Home (klassische Plakatwerbung), Print bis hin zu Radio. Die integrierte Supply-Side-Platform SSP1 bietet Werbetreibenden bereits Zugang zum größten Inventar für Programmatic DooH, OoH, Print und Radio im DACH-Raum. Mit den Produkten ADSERVER1, ein auf One-to-many Medien ausgerichteter Adserver, DMP1, einer Data-Management-Lösung zur Nutzung von 1st- und 3rd-Party-Daten sowie NMS1, einer integrierten Inventar- und Sales-Management-Lösung, bietet die One Tech Group eine einzigartige Plattform für One-to-many Publisher an.

Über SSP1:

SSP1 ist die technologisch führende und unabhängige Multichannel-Supply-Side- und Monetarisierungsplattform der One Tech Group. Diese ermöglicht u. a. die programmatische Vermarktung der Supply-Side-Kette, in der Käufer und Verkäufer von Media-Inventar optimal miteinander verbunden werden. Die SSP1 bietet Werbetreibenden das größte Inventar für Programmatic DooH, OoH und Print im DACH-Raum.

 
Programmatic OOH

Programmatic OOH: Analoge und digitale Außenwerbung programmatisch buchen

 
OOH

Axel Wiehler warnt in HORIZONT: OOH ist gut sichtbar für KonsumentInnen, aber nicht für Media-Verantwortliche

 
OOH

Starkes Wachstum! OOH macht 2023 so viel Bruttoumsatz wie nie zuvor

 
OOH

Geschäftsleiter AdTech Dr. Christoph Stock in „markenartikel“ über KI: „Wer stehenbleibt, fällt zurück!“

Zurück

Copyright 2024. planus media GmbH

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Mit Verwendung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie fragen sich, weshalb wir Cookies verwenden und möchten mehr darüber erfahren? Gerne.

Cookies (deutsch: Kekse) sind kleine Textdateien, die das Internet funktionstüchtig machen. Auch für das Funktionieren unserer Webseite sind diese Dateien notwendig. Beim Besuch unserer Webseite wird das Cookie im Browser abgelegt.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webpräsenz bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Welche Informationen die kleinen Textdateien konkret speichern und wofür wir diese Infos nutzen, erklärt unsere Datenschutzinformation.