Führungswechsel bei planus media: Die Gründer Gerd Himmels und Dirk Rose geben an Axel Wiehler und Oliver Giesen ab

Pressekontakt

Peter Herbrand

+49 (0)221 / 99 38 57 - 65
peter.herbrand@planus-media.de

planus media GmbH -
Agentur für regionale Medien

Von-Werth-Str. 8
50670 Köln

Köln, 24.11.2021. Zäsur bei planus media: Zum Ende des Jahres ziehen sich die Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter der Agentur, Gerd Himmels und Dirk Rose, aus dem operativen Geschäft zurück: Gemeinsam mit dem weiteren Gesellschafter Thomas Bathelt stehen sie dem auf Außenwerbung und Geomarketing spezialisierten Unternehmen in einem neu initiierten Beirat weiterhin beratend zur Seite.

Für die gesamte Außenwerbung endet damit eine Ära: Gerd Himmels prägte die Branche schon weit vor Beginn der Gründung von planus media im Jahre 2006. Die Entwicklung der Stammdaten und Bewertung aller OOH-Werbeträger Deutschlands sowie die Verwendung von Geomarketing-Daten im Agenturbereich zur Verortung von Zielgruppen – was heute wie selbstverständlich klingt, initiierte Himmels bereits in den 80er Jahren. Von diesen innovativen Ansätzen profitieren heute Anbieter, Agenturen und Kunden gleichermaßen.

Mit Axel Wiehler und Oliver Giesen übernimmt bei planus media nun eine neue Geschäftsführerriege das Zepter: Während der bisherige Initiative-Geschäftsführer Axel Wiehler zum 1. November neu in die Agentur kommt, ist Oliver Giesen bereits seit Anfang des Jahres Teil des Teams – und verantwortet hier schon jetzt die Position des Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal und IT. Wiehler wiederum wird sich künftig schwerpunktmäßig um die strategische Ausrichtung kümmern.

Parallel mit dem Generationswechsel stellt planus media die Weichen für den künftigen Kurs: mehr Nachhaltigkeit, mehr Neugeschäft und neue technologische Lösungen sind hier die tragenden Säulen.

Kooperation mit ClimatePartner

Ab sofort kompensiert die Agentur den CO2-Ausstoß aller über sie gebuchten (D)OOH-Kampagnen. Schon im Vorfeld wird hierzu für jede Kampagne der CO2-Ausstoß ermittelt und dem Kunden dann klimafördernde Projekte für einen entsprechenden Ausgleich angeboten. Zur Berechnung der CO2-Emissionen greift planus media auf den Green GRP zurück, ein Modell, dass ihr langjähriger Kooperationspartner Serviceplan gemeinsam mit ClimatePartner entwickelt hat.

Neue Technologien, neue Kundengewinne

Von dem Angebot können immer mehr Unternehmen Gebrauch machen – schon in den vergangenen Monaten lief das Neugeschäft rund: Seit Jahresbeginn sicherte sich planus media zahlreiche neue Etats, u.a. Degewo, enercity, Polizei NRW und Ritter Sport. In 2022 will die Agentur vor diesem Hintergrund weiter wachsen.

Ein neues, inhouse entwickeltes Einkaufstool stellt dabei die Anbindung zu allen gängigen Geomarketing- und Mediaplanungs-Programmen sicher und optimiert so die internen Abläufe und Kundenprozesse.

„Die vergangenen Monate waren für die gesamte Branche herausfordernd: Für uns stehen die Zeichen jetzt auf Wachstum. Es ist der richtige Zeitpunkt, die Agenturführung in neue, jüngere Hände zu legen: Ich freue mich, dass wir mit Axel Wiehler und Oliver Giesen zwei erfahrene Top-Manager gewinnen konnten, die über ebenso viel fachliches Know how wie Erfahrung und Fingerspitzengefühl in der Teamführung verfügen. Ich möchte mich bei allen MitarbeiterInnen, Kunden und Partnern für die tolle Zeit bedanken“, kommentiert Gerd Himmels seinen Wechsel in den Beirat.

Axel Wiehler ergänzt: „planus media genießt in der Branche und bei Kunden einen herausragenden Ruf – das ist ganz wesentlich ein Verdienst von Gerd Himmels und Dirk Rose. Ich freue mich, dass uns beide über den Beirat verbunden bleiben. Gemeinsam schlagen wir jetzt ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte auf“

 
Digital Out-of-Home

Zielgruppen präzise an relevanten Touchpoints ansprechen

 
OOH

Out-of-Home XXXXL: Für den WDR projizierten wir die Maus auf 2000 Quadratmeter

 
OOH

PlakaDiva 2022 startet: planus-Geschäftsführer Axel Wiehler in der Jury

 
TEAM

Personalchef Oliver Giesen: Weshalb planus media zukünftig auf Mobile Office setzt

Zurück

Copyright 2021. planus media GmbH