Fahrgast-TV: Werben im Fernsehen des ÖPNV

Fahrgast-TV: Erreichen Sie Pendler mit Ihrer TV-Werbung im ÖPNV

Fahrgast-TV ist ein Fernsehprogramm, das in vielen deutschen Städten in den Fahrzeugen der öffentlichen Verkehrsbetriebe während der Betriebszeiten ausgestrahlt wird. Ein Infotainment-Mix aus Nachrichten, Fahrgastinformationen und Werbespots bietet ein abwechslungsreiches Programm und erreicht insbesondere die mobile und urbane Zielgruppe. Nutzen auch Sie die hohe Verweildauer von rund acht Millionen Pendlern in Bussen, Straßen-, S- oder U-Bahnen für Ihre Kommunikation.

Allgemeine Informationen

Arten:

Standbilder oder kurze Werbespots im Programm-Mix aus Infotainment, Fahrgastinformationen, Nachrichten und Werbung

Positionierung:

Auf Bildschirmen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), in Bussen, Straßen-, S- und U-Bahnlinien

Belegungsart:

Belegung in vordefinierten Netzen, je nach Verkehrsbetrieb ist eine Belegung einzelner Fahrzeuge oder Linien möglich

Belegungsintervall:

Tageweise, Werbespots ab 5 Sek.

Belegung:

Gleichzeitige Belegung durch mehrere Werbetreibende innerhalb einer Werbeschleife

Distribution:

In vielen Großstädten, u.a. in Berlin, Hamburg, München, Hannover, Düsseldorf, Dresden, Leipzig

Stellenanzahl:

Ca. 15.700 Screens

Kosten:

Ortsabhängig

Format

Bildschirmgrößen variieren je nach Fahrzeugtyp und Verkehrsmittelbetrieb

Vorteile
  • Erreicht speziell die mobile und urbane Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen Pendler sowie Berufstätige
  • Bundesweit ca. 47 Mio. Kontakte pro Woche
  • Abwechslungsreiches Infotainment-Programm
  • Werbung im Fahrgast-TV wird als weniger störend empfunden
  • Reizarmes Umfeld und hohe Verweildauer in den Bahnlinien

Copyright 2021. planus media GmbH