VISATT: Den bekannten OOH-Motivtest gibt es jetzt auch als Online-Dashboard

Für alle Marketer, die schon vor Kampagnenstart wissen möchten, wie ihr Motiv bei der Zielgruppe wirkt: Das bekannte und von planus media mitentwickelte Pre-Test-Verfahren für Out-of-Home-Motive, der VISATT-Motivtest, wird zum Online-Dashboard. Seit kurzem können Werbetreibende und Agenturen Kampagnenmotive auch online auf ihre Aufmerksamkeitsstärke testen.

Dieser Beitrag erklärt, was VISATT konkret leistet und wie Professionals das überarbeitete Tool zur Kampagnenoptimierung nutzen können.

VISATT: Online-Dashboard zur Analyse, Bewertung und Optimierung von Out-of-Home-Motiven im realen Umfeld

VISATT analysiert und bewertet den Impact von Out-of-Home-Motiven im realen Umfeld.

Die Basis des VISATT-Motivtests ist die valide KI-basierte Prognose der Aufmerksamkeitszuwendung. Die Prognosegüte liegt bei über 95 Prozent. Die KI-Algorithmen wurden auf Basis von 4.500 Probanden entwickelt, die Datenbank wird ständig erweitert.

Werbetreibende und Kreativagenturen können so effizient Schwachstellen identifizieren und Optimierungspotenziale ausschöpfen, noch bevor das erste Plakat in Druck geht.

Diese Fragen beantwortet VISATT:

  • Welche einzelnen Bereiche des Motivs generieren die größte Aufmerksamkeit?
  • Wohin schauen die Rezipienten am häufigsten?
  • Wie hoch ist die Wahrnehmungswahrscheinlichkeit der Motivdetails?
  • Aus welcher Entfernung ist ein Motivelement zu lesen?
  • Wie aufmerksamkeitsstark sind die die einzelnen Motivkomponenten (Bild, Schrift, Logo)?
  • Wie sollten Grafikelemente, Bilder und Texte optimal angeordnet sein?
  • Wie lange ist die Lesezeit für die Schriftelemente?

Die Ergebnisse gibt das Online-Dashboard u. a. als übersichtliche Heatmaps aus.

Jetzt Zugang zum VISATT-Online-Tool anfragen

Das VISATT-Dashboard gibt es exklusiv bei unserer Marktforschungstochter Scopience. Es steht allen Agenturen und Werbetreibenden zur Verfügung.

Bitte addieren Sie 2 und 8.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Wie aufmerksamkeitsstark ist unser Motiv? VISATT liefert Aussagen zur Fixationsdauer sowie Wirk- und Aufmerksamkeitswahrscheinlichkeit

Um Marketingprofis relevante Informationen zur Performance ihrer geplanten Kampagne zu liefern, basiert das Pre-Test-Verfahren VISATT auf zwei sich ergänzenden Analyseebenen:

  • Impact-Test
  • Motivdetail-Test

Der Impact-Test analysiert das jeweilige Motiv im realen Umfeld und gibt Auskunft über die visuelle Rezeption der Betrachter. So ist es möglich, die Fixationsdauer und die Wirkwahrscheinlichkeit am Standort zu bestimmen.

Zentral dafür sind zwei Größen:

  • Der Impact-Wert zeigt die Aufmerksamkeitswahrscheinlichkeit des Motivs (alle Plakate, die über der Benchmark liegen, werden überdurchschnittlich wahrgenommen).
  • Der sogenannte Fixationswert ermittelt die durchschnittliche Fixationsdauer des gesamten Motivs. Dieser Wert ist relevant, weil er Auskunft darüber gibt, wie lange das jeweilige Motiv im Umfeld wirkt.

Im zweiten Schritt der Analyse bestimmt der Motivdetail-Test die Wahrnehmungswahrscheinlichkeit einzelner Motivelemente. Er beantwortet somit die Frage: Was wird beim Betrachten des Motivs erkannt – und welche Motivelemente gehen bei der Rezeption durch die Konsumenten eher unter?

Im sog. AOI-Editor kann innerhalb einen 10x10-Rasters für jedes Motivelement die Wahrnehmungswahrscheinlichkeit und Verweildauer (Fixationszeit) individuell bestimmt werden (siehe nachfolgende Screenshots). Darüber hinaus gibt VISATT an, wie lang die einzelnen Motivelemente betrachtet werden und ob diese Zeit ausreicht, die gelieferten Informationen zu lesen.

Das Online-Tool identifiziert die individuellen Schwachstellen. So lassen sich Text- und Designelemente perfekt positionieren und Kampagnen optimieren.

Oliver Schleyer
SCOPIENCE - Institut für Mobilitäts- und Verhaltensforschung

„Mit dem VISATT-Motivtest beginnt die Werbewirkungsforschung schon vor dem Kampagnenstart – jetzt auch online. So haben Werbetreibende und Agenturen die Möglichkeit, Out-of-Home-Motive schon vor dem Druck hinsichtlich ihrer Aufmerksamkeitsstärke zu optimieren.“

Und das ist erst der Anfang! Denn VISATT wird ständig weiterentwickelt. Bald analysiert das Online-Tool auch Digitale Spots (DOOH), Online-Banner, Printanzeigen und POI-Standorte.

Sie möchten einen Zugang zum VISATT-Online-Tool? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Martin Himmels
Manager New Business
T: +49 (0)221 99 38 57 - 66
 
Motivtest

VISATT-Eyetracking analysiert den Impact Ihrer Werbemotive vor dem Start der Kampagne

 
Forschung

Neue Studie zur Wirkung von Typografie auf OOH-Motive zeigt: Die Schriftart hat keinen relevanten Einfluss auf die Erinnerungsleistung, Kontraste und Schriftfarbe hingegen schon

 
Forschung

Wissenschaftlich untermauert: DOOH-Medien und dynamische Motive wirken aufmerksamkeitsstärker als statische Motive

 
Forschung

Untersuchung der Flighting-Strategie: Zielführende Recognition durch intelligente Kampagnenplanung

Zurück

Copyright 2021. planus media GmbH