B2Run 2022: planus stürmt mit zehn LäuferInnen ins Stadion des 1. FC Köln

„Gemeinsames Laufen, Teamspirit und emotionale Erlebnisse“ rund um Deutschlands größte Stadien – dafür, so die Veranstalter, steht der Firmenlauf B2Run. Zehn planus-LäuferInnen bestätigen: Genauso ist es.

Denn nach zwei Jahren Corona-Pause konnte unser Laufteam endlich wieder die Trikots aufbügeln, die Laufschuhe schnüren und gemeinsam an den Start gehen. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Nach zwei Jahren Corona-Pause: 15.400 LäuferInnen aus 590 Unternehmen und Peter Herbrand eine Woche nach (s)einer Corona-Infektion

Die Temperaturen angenehm sommerlich, der Himmel so blau wie manche KonkurrentInnen auf der After-Run-Party und beste Stimmung an der Strecke. Kurz: die Voraussetzungen für den B2Run hätten besser nicht sein können. Rund um das imposante RheinEnergieStadion machten sich 15.400 LäuferInnen aus 590 Unternehmen auf die 5,3 Kilometer lange Strecke. Diese säumten zahlreiche ZuschauerInnen, die mit Trommlern und einem Strecken-DJ für ein Plus an Motivation sorgten.

Ja, und was sollen wir sagen? Alle planus-LäuferInnen konnten den Zieleinlauf genießen. Denn der ist der absolute Höhepunkt des Events. Durch die Katakomben geht es die letzten Meter direkt in Richtung Matchfield des 1. FC Köln. Ganz ehrlich? Wenn man in so ein Stadion einläuft, fühlt man sich automatisch wie ein Gewinner.

Besonderheit: Marketing-Teamleiter Peter Herbrand (24 Minuten, 31 Sekunden), besser bekannt als Eliud Kipchoge der planus, musste sich diesmal knapp Alexander Klee (24 Minuten, 12 Sekunden) sowie Julia Kremer (24 Minuten, 23 Sekunden) geschlagen geben. In der Mixed-Zone brauchte er nicht lange, um dafür eine Erklärung zu finden: „Zwei Jahre ist der B2Run hier in Köln jetzt wegen Corona ausgefallen. Deshalb war die Freude, endlich wieder mit dem planus-Team am Start zu sein, riesig. Und was passiert? Mich streckt eine Corona-Infektion nieder. Vergangene Woche habe ich noch flach gelegen. Ergebnis: Meine Laufzeiten sind jetzt so negativ wie mein aktueller Coronatest.“ Eliud, äh Peter, verspricht aber: „Nächstes Mal wetze ich diese Scharte aus und werde als Erster im planus-Trikot über die Ziellinie laufen.“

Wir sind gespannt, alter Mann!

Neuer Geschäftsleiter Tobias Stiegler schnürte zum ersten Mal die Laufschuhe für planus media

Die planus-Farben vertraten diesmal diese 10 SportlerInnen:

Holger Walsch
Geschäftsleiter
T: +49 (0)221 99 38 57 - 67
Tobias Stiegler
Leiter Finanzen & IT (CFO)
T: +49 (0)221 99 38 57 - 0
Stefan Labude
Mediaeinkäufer
T: +49 (0)221 99 38 57 - 21
Alexander Klee
Mediaeinkäufer
T: +49 (0)221 99 38 57 - 51
Max Maubach
Mediaeinkäufer
Julia Knaub
Mediaeinkäuferin
T: +49 (0)221 99 38 57 - 29
Stefanie Flache
Mediaplanerin
T: +49 (0)221 99 38 57 - 49
Oliver Bellstädt
Auszubildender
T: +49 (0)221 99 38 57 - 69
Julia Kremer
Studentische Hilfskraft Marketing
Peter Herbrand
Teamleiter Marketing
T: +49 (0)221 99 38 57 - 65

Du hast ein Faible für Geomarketing oder bist Fan von Außenwerbung? Dann komm zu uns ins Team! Auf unserer Karriereseite findest du alle aktuellen Jobangebote.

Axel Wiehler
Geschäftsführer
T: +49 (0)221 99 38 57 - 64
 
Jobs

Wir suchen dich: Karriere bei planus media

 
Event

local branding day 2022: Außenwerbung ermöglicht lokales Storytelling at it’s best

 
Team

planus-Sommerfest: So rockten wir den Kölner Klub der Töne

 
Verantwortung

Axel Wiehler in HORIZONT: „Agenturen, bildet mehr aus!“

Zurück

Copyright 2022. planus media GmbH